fbpx
Materialmix Dreieckstuch Kinder Baby nähen Snyggli

Materialmix Dreieckstuch nähen

Aus kleinen Stoffresten könnt ihr noch wunderbare Dinge zaubern. Das Materialmix Dreieckstuch ist super schnell und einfach genäht. Es bietet sich hervorragend an, um Reste zu verwerten. Gleichzeitig ist euer Kind schön eingekuschelt.

Mir ist es für meine Jungs wichtig, dass ein Tuch leicht ist und den „Hals“ nicht beschwert. Gerade wenn dickere Stoffe verwendet werden, ist mir ein doppelt gelegtes Dreieckstuch (Quadrat zum Dreieck gefaltet) oft zu schwer. Deswegen gibt es hier nun die Anleitung für ein einlagiges Dreieck.

Und so gehts:
Für meinen Kleinen (2 Jahre) hat das Dreieckstuch folgende Maße:

Für meinen Großen (5 Jahre) würde ich eine Länge von 125 cm wählen. Die Höhe würde ich bei 55 cm belassen.


Hier habe ich folgende Stoffe verwendet:
Dunkelblau: Wollfleece (100% Schurwolle). Dies liegt nachher direkt am Hals an.
Grau: Musselin
Punkte: Musselin

Die einzelnen Stoffteile in der gewünschten Größe zuschneiden. Ich habe zuerst das Dunkelblaue zugeschnitten. Anschließend die anderen beiden Teile mit Hilfe eines Zuschneidelineals.

Die beiden kleinen Teile rechts auf rechts legen und zusammennähen.

Nun das lange Stück rechts auf rechts auf die schon zusammengenähten Teile legen. Zusammennähen.

Optional die Nähte noch mit dem langen Geradstich abgesteppen. Das Ergebnis wird besser, wenn ihr die Nähte vorher flach bügelt. Jetzt habe ich das Tuch einmal rundherum mit der Overlock veräubert. Je nach Stoff und gewünschtem Look, könnt ihr auch auf das Versäubern verzichten.

Materialmix Dreieckstuch Kinder Baby nähen Snyggli

Und schon ist euer Materialmix / Resteverwertung / Upcycling Dreieckstuch fertig 🙂

Viel Freude beim Nachnähen.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.